Mitten in der Eichstätter Altstadt hinter dem Rathaus und in direkter Nähe zur Altmühl, sind unsere modernen Praxisräume in den historischen Gebäuden der ehemaligen Brauerei Bummerlbräu und dem ehemaligem Stadtwerkehaus untergebracht. Bei uns werden Sie gut behandelt und Sie werden sich wohl fühlen! Qualifizierte Arzthelferinnen mit langjähriger Erfahrung bemühen sich darum, dass Sie sich in unserer Praxis wohl fühlen. Unser Zentrum in Eichstätt ist über einen Fahrstuhl bequem zu erreichen und vollständig barrierefrei.

Eine genaue biomikroskopische Untersuchung der vorderen und hinteren Augenabschnitte ist die Grundlage der Diagnostik Ihrer Augen beim Augenarzt. In unserer Praxis werden Sie von vier erfahrenen Fachärzten mit unterschiedlichen Spezialgebieten und drei Weiterbildungs-assistentinnen untersucht. Unsere qualifizierten Arzthelferinnen mit langjähriger Erfahrung bemühen sich darum, dass Sie sich in unserer Praxis zurechtfinden und wohlfühlen.

Unser Optikermeister Herr Martin Hetzer und unsere Optikerin Frau Christina Mödl stehen Ihnen in allen Fragen bezüglich Brille, Kontaktlinsen, Spezialgläser und spezielle Optikgeräte zur Verfügung. In unseren Praxisräumen bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit an, verschiedene Systeme für vergrößernde Sehhilfen zu testen.

Wir bieten jungen, motivierten, flexiblen und aufgeschlossenen Berufseinsteigern die Ausbildung zur Arzthelferin an. Melden Sie sich persönlich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bei uns in der Praxis in Eichstätt. Sie bekommen garantiert eine Antwort.

ÖFFNUNGSZEITEN EICHSTÄTT
Montag-Donnerstag
08.00-12.00 Uhr
Montag-Donnerstag
14.00-17.00 Uhr
Freitag
08.00-12.00 Uhr
Telefon: 08421-97030, Telefax: 08421-9‍70350,
E-Mail: info@aaz-ei.de

WEGBESCHREIBUNG EICHSTÄTT

Unsere Praxis finden Sie in der Pfahlstraße 27, in der Altstadt von Eichstätt direkt hinter dem Rathaus.

Anreise mit Bus und Bahn:
mit der Stadtbuslinie Weinleite-Landershofen, bis zur Haltestelle Marktplatz oder zum Bahnhof Eichstätt Stadt.

Parkmöglichkeiten auf dem Freiwasser-Parkplatz (kostenlos), den Parkplätzen in der Pfahlstraße, am Domplatz und Residenzplatz (gebührenpflichtig) sowie in der Tiefgarage in der Pedettistraße (gebührenpflichtig).

Nach oben